Home Ansprechpartner Kontakt Impressum

Investition

Technik

Modultypen
Unterkonstruktionen
Wechselrichter

Lieferanten

Referenzen

Links

Illustration

Dachausrichtung

Fast jedes Dach ist optimal ausgerichtet!
Natürlich gilt, dass bei Schrägdächern eine Dachneigung von ca. 30° genau nach Süden zeigend optimale Voraussetzungen für die Installation einer PV-Anlage bieten, aber dies ist nun mal nicht der Regelfall.
Unterschiedliche Montagesysteme ermöglichen die Nutzung nahezu jedes Daches zur Installation einer Photovoltaikanlage.

>> Modultypen

Dachaufbau

Der Großteil der industriellen Dächer sind flach oder leicht geneigt. Diese werden nicht wie herkömmliche Schrägdächer durch Ziegel oder Bleche eingedeckt, sondern z.B. mit Dachfolien.
Somit sind speziell entwickelte Unterkonstruktionen erforderlich, um die Dachflächen für die Installation einer Photovoltaikanlage nutzbar zu machen. Geringes Gewicht sowie die Vermeidung von Beschädigungen der Dacheindeckung sind entscheidende Faktoren!

>> Unterkonstruktionen

Technologie / Anlagengröße

In der Kategorie Modultypen stellen wir Ihnen unterschiedliche Technologien vor, die auch mit unterschiedlichen Wechselrichtern installiert werden.
Größe und Standort der Anlage, Installationsbedingungen vor Ort sind weitere Faktoren für die richtige Auswahl der Wechselrichter und entscheidend für den störungsfreien Betrieb mit optimalen Solarerträgen.

>> Wechselrichter